Jahreszeiten-Heilrituale mit den "Naturwesen"

Es laden ein: Regula Berger und Beat Rihm, Verein Kalliope. 

Jeweils zu Beginn der 4 Jahreszeiten findet an besonderen Plätzen in der Schweiz ein achtsames Singen für die Naturwesen statt, wobei versucht wird, gleichzeitig wahrnehmender für die Natur(Wesen) zu werden bzw Wahrnehmung zu üben und in eine Kommunikation mit der Natur zu gelangen im Sinne einer Zusammenarbeit statt eines Kampfes. Einen halben Tag für die Naturwesen/die Naturkräfte: wir stimmen uns mit Rhythmen und Tönen und meditativ ein und üben dann individuell mit der Natur (den Elementarwesen) in einen Dialog zu kommen. Offenheit und Interesse genügt, kein Vorwissen nötig.

Schwerpunktthema: Frieden  Achtsamkeit  Wahrhaftigkeit

Die Sterne stehen auf Neuerungen, lasst uns verwirklichen, was wir wollen und träumen: Die Zeit ist da, um unsere Ideale zu leben und zu verwirklichen 

Zum Frühlingsbeginn für das Element Wasser und die Wasserwesen:
Samstag, 23. März 2024
Treffpunkt: 9.15 h Bushaltestelle Amsoldingen Kirche - Einladung als PDF zum Herunterladen

Zum Sommerbeginn für das Element Feuer und die Feuerwesen:
Samstag, 25. Mai 2024 - Der grösste Findling (aus Magma) der Schweiz im Luegiboden
Treffpunkt: Lombachbrücke 9.15 (Bern ab 8.04h, Thun ab 8.24h nach Interlaken West, Bus Nr. 106 ab 9.04h) - Einladung als PDF zum Herunterladen

Zum Herbstbeginn für das Element Luft und die Luft- und Lichtwesen
Samstag, 24. August 2024

Zum Winterbeginn für das Element Erde und die Erdwesen (Zwerge, Mineralienmeister):
Samstag, 23. November 2024

 

Kontakt: Regula Berger, 033 438 11 13 / 079 232 46 02, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.; www.kalliope.ch